Student hilft Bäko bei der Qualitätsarbeit

David Breuckmann beschäftigt sich mit verbindlichen Bewertungsmodellen für Unternehmen

Aus der Presse: Nordsee-Zeitung vom 5. Januar 2010
SIEVERN. Das Motto ist klar: „Eine bessere Zukunft fängt damit an, sie zu wollen“, zitiert Mirko Oeltermann, neuer Geschäftsführer der Bäko Bremerhaven eG, einen Ausspruch von Professor Dr. Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger, Forschungs-Vorstand der Basf und Präsident der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Ein Student hat dem Unternehmen geholfen, wenn es um die Grundsteinlegung für ein Qualitätsmanagementsystem (QMS) geht. Mit einem solchen System will die Bäko Bremerhaven eG die Leistung des Unternehmens in jedem Bereich optimieren. „Die Einführung eines QMS hilft unserem Unternehmen bei der Weiterentwicklung des eigenen Potenzials. Ein QMS, welches die Anforderungen der Normenreihe DIN EN ISO 9001:2008 erfüllt, ist somit ein guter Weg, das Unternehmen zukunftssicher zu gestalten und zu lenken“, so Oeltermann. Die Zertifizierung überprüft kontinuierlich die internen Prozesse auf die Ausrichtung am Kunden. Angeschoben wurden die Voraussetzungen für die Bildung eines Qualitätsmanagementsystems schon im Sommer 2008, unter Führung des ehemaligen Geschäftsführers Arnd Eisele.

Die Zusammenarbeit mit Prof.Dr. Ingenieur Ulrich Gossling von der Hochschule Bremerhaven und Student David Breuckmann gestaltete sich erfolgreich. Das Thema der Abschlussarbeit Breuckmanns basiert auf der Betreuung des Unternehmens mit dem Abschluss der Zertifizierung und in der Überprüfung des erreichten Status’ nach einem anerkannten europäischen Modell. „Mit David Breuckmann haben wir eine studentische Hilfskraft gewonnen, die sich weit über das Maß hinaus eingebracht hat“, resümiert Geschäftsführer Oeltermann die Kooperation. Dinge zu verändern kostet Kraft und Energie. Diese Energie hat Breuckmann stets aufgebracht und neben seinem Einsatz bei der Bäko sein Studium der Lebensmittelwirtschaft als Bachelor mit der Note sehr gut abgeschlossen. Bäko plant eine weitere intensive Zusammenarbeit mit der Hochschule Bremerhaven. (swo)

Student hilft Bäko bei der Qualitätsarbeit
Gemeinsame Arbeit: Bernd Alexander, David Breuckmann und Bäko- Geschäftsführer Mirko Oeltermann. Foto: swo

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.