Service und Qualität nachhaltig ausbauen

KREATIVbüro mit campamedia startet in der Firmenzentrale der BÄKO Bremerhaven eG

Eröffnung des KREATIVbüros
Startschuss des KREATIVbüros: Mirko Oeltermann, Martin Mikolajczak, Michael Arzenheimer; von links

Bremerhaven, 10.07.12 – „Gemeinsam besser wirtschaften“ - das Credo der BÄKO realisiert die Einkaufsorganisation für Bäcker und Konditoren jetzt gemeinsam mit ihrer Kommunikationsagentur campamedia aus Bremerhaven: Über ein neues Kreativbüro direkt in der Firmenzentrale werden BÄKO-Mitglieder noch besser mit allen Geschäfts- und Werbemedien versorgt. Ein einmaliges Projekt in der Region, das am 15. Juli 2012 startet und kürzlich mit einer Grundsatzvereinbarung besiegelt wurde.

Für alle Mitgliedsunternehmen, Bäcker, Konditoren und die Gastronomie des Nordwestens bringt das neue Kreativbüro in der BÄKO-Zentrale eine deutliche Verbesserung: Noch unmittelbarer und schneller werden sie künftig mit Websites, Speisekarten, Flyer, Außenwerbung etc. versorgt. Die Nachfrage nach dieser zusätzlichen Serviceleistung ist groß. Die Tendenz steigt, da die BÄKO auch verstärkt Hotels und Gastronomen der Region anspricht. Besonderes Angebot für Mitglieder sind seit neuestem „BÄKO-Pakete“, die die genossenschaftliche Organisation gemeinsam mit ihrer Kommunikationsagentur schnürte. Die Angebote für einen professionellen Werbeauftritt zu einem speziellen Vorzugspreis sind mit Beispielen illustriert auf der Website der BÄKO zu finden.

Jetzt ist ein zweiter Meilenstein kurz vor dem Kick-Off: Ein gemeinsames Kreativbüro „inhouse“ in der Firmenzentrale der BÄKO. „Um die Servicequalität für unsere Mitglieder weiter zu erhöhen, wollen wir jetzt noch enger mit campamedia zusammenarbeiten“, berichtet Mirko Oeltermann, Geschäftsführender Vorstand der BÄKO Bremerhaven eG. „Seit zwei Jahren haben wir zu unserer Leadagentur einen besonderen Draht, nicht nur bei Werbethemen“. Der Hochschulabsolvent Martin Mikolajczak, Mediengestalter bei campamedia und angehender Bachelor of Science Digitale Medien, ist deshalb künftig direkt im neuen Büro vor Ort bei der BÄKO. Hier bekommt er relevantes Wissen zeitnah mit, hat die erforderliche Produkt- und Kundennähe und kann so tiefer in die Themen eintauchen. In Terminen mit Interessenten und BÄKO-Mitgliedern nimmt er den Bedarf an Werbemitteln direkt auf, Beratung inklusive. Informationen werden so ohne Verlust gebündelt und müssen nicht erst über einen Ansprechpartner in der Zentrale an campamedia übermittelt werden. Die neue Kreativschmiede in der Langener BÄKO-Zentrale ist zunächst tageweise besetzt. Je nach Bedarf und Nachfrage wird das Angebot intensiviert.

„Gemeinsam wollen wir effizienter und nachhaltiger arbeiten und Synergien besser ausschöpfen“, erklärt Michael Arzenheimer, Agenturleiter bei campamedia, seine Idee der Kreativschmiede vor Ort und betont dabei den Wissensvorsprung seines Teams durch die langjährige Zusammenarbeit mit Bäckern der Region.

Die BÄKO Bremerhaven eG hat sich in den letzten drei Jahren neu erfunden. Das wird im neuen Corporate Design deutlich, in dem sich die wesentlichen Geschäftsfelder visuell besser unterscheiden. Ebenso in der neuen Ausrichtung, in der die BÄKO sich über die Positionierung als klassischer Großhandel für den Bäckerei- und Konditoreibedarf hinaus als Partner versteht, der Seite an Seite mit seinen Mitgliedern an Geschäftskonzepten arbeitet und neue Wege visionär unterstützt.

campamedia ist seit über 12 Jahren in Bremerhaven und dem angrenzenden Umland zuhause. Die Agentur, die gerade für ihr klimafreundliches Verhalten ausgezeichnet wurde, beschäftigt in ihren Räumen in der Bremerhavener Innenstadt insgesamt zehn Mitarbeiter mit Fachkompetenzen in Konzeption, Gestaltung, Text und Redaktion sowie Programmierung von Online-Anwendungen.


Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.