Chili-Fettuccine

Antonett Briese Nudelmanufaktur
Foto: Sabine Möller

Aus der Presse: Die Bioküche – Das Magazin für Nachhaltigkeit in der Gastronomie (Ausgabe 4/2012)

Die Nudeln von Antonett Briese lösen regelmäßig Begeisterungsstürme aus. Wer die Chili-Fettuccine probiert, fängt Feuer. Sie heißen nicht nur so – sie sind auch richtig schön scharf! Die handwerklich verarbeiteten Nudeln werden ganz im Sinne der klassisch-italienischen Herstellungsart aus Hartweizengrieß und Wasser hergestellt. Ergänzt durch Gewürze, Kräuter und Gemüse. Eier, Öle oder Salz sind im Teig nicht enthalten. Die frische Demeter-Pasta wird von Hand hergestellt, luftdicht verpackt und umgehend versandt. Die Pasta ist schnell zubereitet, sie ist in zwei Minuten servierfähig gekocht. Gekühlt sind die Nudeln bei +7 Grad Celsius ab der Herstellung drei Wochen haltbar. Verpackt sind die Nudeln zu je 125 g und 250 g-Mengen, die sich in der Gastronomie gut portionieren lassen. Zu beziehen sind die Nudeln online bei der Nudelmanulaktur oder bei folgenden Großhändlern: Naturkost Nord, Grell Naturkost, Naturkost Kontor Bremen, Frucht- und Gemüsegroßhandellohann Köster, BÄKO Bremerhaven und Meine BioWelt. Preise Für Großverbraucher auf Anfrage.

Weitere Informationen finden sie unter:
www.briese-nudelmanufaktur.de

Zurück

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.